Körper

Eine Tanz-Produktion von Mondstaubtheater e. V.


2612_1455553256.JPG
Seit fast 15 Jahren ist Tanztheater ein fester Bestandteil im Mondstaubtheater. Geleitet wird der Bereich von der Zwickauer Tanzp√§dagogin Gabriele Bocek, die aber die Amateurdarsteller nicht nur trainiert, sondern auch gemeinsam mit ihnen inszeniert. Und die langj√§hrige Zusammenarbeit und der Erfolg geben ihr Recht. Mittlerweile hat sich eine feste Tanztheater Company gebildet, in der Menschen ganz verschiedener Generationen zusammen gefunden haben. In gemeinsamen Gespr√§chen stellte sich heraus, dass jeder ganz unterschiedlich zu seinem K√∂rper steht und dass auch viele Widerspr√ľche und Mythen mit dem Begriff K√∂rper verbunden sind. Daraus entstanden die ersten Ideen f√ľr das St√ľck. Dabei geht es weniger um eine konkrete Handlung. Die T√§nzerinnen und T√§nzer wollen mit verschiedenen Mitteln, wie Tanz und Gesang, die vielf√§ltigsten Empfindungen ausdr√ľcken. Dabei bekommen sie Unterst√ľtzung von anderen K√ľnstlern. Matthias Markstein, Dozent an der Palucca Schule Dresden, √ľbernahm die Choreographie und Sylvia Lemma-Herrmann, die den Reichenbachern als Regisseurin des Neuberin-Ensembles bekannt ist, erarbeitete die Dramaturgie. Aber damit nicht genug: die Plauener K√ľnstlerin inesj.plauen ist selbst langj√§hriges Mitglied des Zwickauer Tanzensembles und wird live auf der B√ľhne zeichnen. Fehlt nur noch eines f√ľr ein gutes Tanzst√ľck: die Musik. Eigens daf√ľr wurden die aus Plauen bekannten Musiker vom ‚ÄěArbeitskreis fuer moderne Instrumentalmusik‚Äú engagiert. Die Improvisationstalente gehen live auf die Darsteller ein und machen so aus der Auff√ľhrung ein ganz besonderes Erlebnis.

Choreographie: Matthias Markstein

Dramaturgie: Sylvia Lemma-Herrmann Tänzer/innen: Claudia Perschke, Marie Perschke, Gabriele Bocek, Clemens Nöbel, Ines Falcke, Cornelia Kluge

Musiker: ‚ÄěArbeitskreis f√ľr moderne Instrumentalmusik‚Äú mit Marius Leicht ‚Äď Tasteninstrumente, Jens Wunderlich ‚Äď Schlagwerk, J√∂rg -PC- Piesendel - Electronics/ Saxophon

Licht und Kulissen: Silke und Uwe Böttcher

Kost√ľm: Martina Schaal

Ton: Jens Thomas, Clemens Nöbel

Foto: Franziska Barth

Gestaltung: Miriam Bauer

Eintritt:

VVK Normalpreis 11,10 ‚ā¨ Erm√§√üigt 7,80 ‚ā¨

AK Normalpreis 12,00 ‚ā¨ Erm√§√üigt 8,00 ‚ā¨


                                                     

Körper

Sonntag, den 10.04.2016

Beginn: 17:00 Uhr
Telefonische Bestellung unter 03765 / 12188, oder E-Mail

Neuberinhaus Reichenbach
Weinholdstraße 7
08468 / Reichenbach


zurück